TI Rockets – EHCW: Sieg!

Eine lange Niederlagenserie geht zu Ende! Im Duell gegen den Fall ans Tabellenende holt der EHC Winterthur einen deutlichen Sieg im Tessin heraus. Winterthur weiss über das ganze Spiel gegen die Rockets zu überzeugen.

Die Winterthurer liessen von Beginn weg keinen Zweifel aufkommen, dass ihnen die rote Laterne behagen würde. Letztlich ist dies noch das einzige Ziel der Saison 22/23. Die Löwen hatten deutlich mehr Spielanteile und konnten im Tor erneut auf einen eher wenig beschäftigten Joren van Pottelberghe zählen. Im Startdrittel schufen sich die Gäste aus der Eulachstadt mit Toren von Coatta im Powerplay und von Jobin bereits ein gutes Polster.

Die guten Ansätze zogen sich im Mitteldrittel weiter. Winterthur wusste zu gefallen und konnte unter dem Jubel der mitgereisten Fans kurz vor der zweiten Pause auf 3-0 erhöhen. Barbei vollendete eine feine Einzelleistung mit dem Torerfolg. Im Schlussabschnitt geriet die Siegesfahrt der Löwen kurz ins Stocken. Nach dem Tessiner Tor machten Jobin mit seinem zweiten Treffer des Abends und Hofstetter der Sache ein schnelles Ende und sicherten dem EHCW einen letztlich ungefährdeten Sieg. Die Niederlagenserie ist gerissen. Endlich!

Leave a comment

Immer informiert

Jetzt Newsletter abonnieren

 

Abonniere jetzt den Newsletter und erfahre mehr über den EHC Winterthur.

News, Spielvorschauen, Spielerinformationen und vieles mehr…
Mit unserem Newsletter verpasst du nichts mehr.