EHCW – HCT: Derbysieg!

Gegen den HC Thurgauer erleben die Fans ein von Strafen geprägtes Spiel. Die Entscheidung fällt in der Verlängerung zu Gunsten der Winterthurer.

Der EHC Winterthur konnte heute Abend erstmals wieder auf Rückkehrer Jan Zwissler zählen. Die Thurgauer reisten nach einer happigen Heimniederlage gegen den Leader aus Olten in die Eulachstadt. Zunächst hielten die Gäste die Oberhand. Winterthur verkaufte sich aber geschickt und liess hinten keine Tore zu. Strafen sollten den heutigen Abend prägen. Ein erstes Mal in der 14. Minute. Die Gäste liessen die Scheibe laufen und konnten schliesslich den Führungstreffer für sich verbuchen. Der HCT behielt auch danach das Zepter in der Hand. Kurz vor Ende des ersten Abschnitts konnte aber Wilkins der Verteidigung entwischen und liess sich alleine vor Torhüter Rüegger nicht zweimal bitten. Der Ausgleich war vor der Pause noch Tatsache.

Den Fans bot sich im Mittelabschnitt erneut ein interessantes Spiel. Die Strafen sollten weiterhin prägend bleiben. Zunächst war es ein Winterthurer in Person von Rückkehrer Zwissler, welcher die Strafbank aufsuchte. Die Strafe schien schon fast überstanden, als Stehli für die Thurgauer doch noch Galley bezwingen konnte. Was die können, machen wir noch besser, sagten sich danach die Gastgeber. Gleich zwei Treffer folgten danach vom Winterthurer Team in Überzahl. Zunächst profitierte Haldimann von einem Abpraller bei Torhüter Rüegger. Beim Führungstreffer konnte Captain Staiger die Scheibe aus einigen Metern ins offene Tor einschiessen. Die Winterthurer traten so die zweite Pause mit einer Führung im Rücken an.

Die Führung möglichst lange verwalten, war wohl das Ziel des Heimteams für den Schlussabschnitt. Leider sollte dieses Vorhaben nicht lange Bestand halten. Nur knapp 30 Sekunden waren gespielt, ehe Hobi für Thurgau den Ausgleich erzielen konnte. Im weiteren Verlauf der Partie konnten sich beide Teams Chancen erarbeiten, ohne jedoch davon zählbares mitnehmen zu können. So fanden sich die Spieler in der Verlängerung wieder. In der Overtime ging es dann schnell. Nach einer Grosschance von Wilkins konnte Anthony Staiger die Scheibe erben und ins hohe Eck zum Sieg einschiessen.

Leave a comment

Immer informiert

Jetzt Newsletter abonnieren

 

Abonniere jetzt den Newsletter und erfahre mehr über den EHC Winterthur.

News, Spielvorschauen, Spielerinformationen und vieles mehr…
Mit unserem Newsletter verpasst du nichts mehr.