1927 schlossen sich unabhängige Schweizer Importeure von Erdölprodukten zusammen und
gründeten die AVIA Vereinigung in der Schweiz. Zirka 90 Jahre später unterhalten 10 Mitgliederfirmen
der AVIA unter ihrem gemeinsamen Markensignet das grösste Tankstellennetz der Schweiz mit mehr
als 500 Tankstellen und über 100 Shops. Jetzt ist A.H. Meyer & Cie AG, ein führendes Mitglied der
schweizerischen AVIA, mit der Swiss League AG eine Kooperation eingegangen. Die Gewinner sind
alle Supporter, alle Partner und auch die Clubs, welche von attraktiven Sonderkonditionen
profitieren.

Denn selten war es einfacher, Geld beim Tanken zu sparen und gleichzeitig den Eishockeysport zu
unterstützen. Ab sofort profitieren alle AVIA-Karteninhaber, die sich die neue Swiss League Karte bestellen,
von einem attraktiven Rabatt von 5 Rappen pro Liter. Die neue AVIA-Karte wird den Supportern kostenlos
und ohne weitere Gebühren zur Verfügung gestellt. Zusätzlich unterstützt die AVIA die Clubs pro getankten
Liter mit einem substanziellen Rückerstattungsbeitrag.

Die AVIA-Hockeykarte – tanken, profitieren und unterstützen
Ob als Privatperson oder für ein ganzes Unternehmen, alle können eine allgemeine AVIA-Hockeykarte oder
eine AVIA-Hockeykarte im Clubdesign bestellen. Sobald das Antragsformular ausgefüllt ist und das
gewünschte Kartendesign gewählt wurde, steht einem vergünstigten Tankstopp nichts mehr im Wege.
Nachfolgend finden Sie die Formulare für Privatpersonen und Unternehmen zum Download.

Christian Magnani, Mitglied der Geschäftsleitung von A.H. Meyer & Cie, streicht neben den Rabatten die
Verbundenheit zu den Regionen hervor: «Wir freuen uns sehr, dürfen wir als Schweizer Unternehmen einen
Teil dazu beitragen, dass nebst den Clubs auch das grosse Eishockey-Netzwerk profitieren kann.»

Leave a comment

Immer informiert

Jetzt Newsletter abonnieren

 

Abonniere jetzt den Newsletter und erfahre mehr über den EHC Winterthur.

News, Spielvorschauen, Spielerinformationen und vieles mehr…
Mit unserem Newsletter verpasst du nichts mehr.