Platin­sponsoren


Zielbau

 

Swiss itp logo


Gold­sponsor


scheco logo

Silber­sponsoren


agiba logo 200x100

 

RS Logo 200x100

 

Implenia 200x100

 

Lindberg 200x100

 

Ziegler Logo

 

MySports Logo 200x100


Banner Newsletter SK 600x98 ab 15

Die EHC Winterthur Sport AG verpflichtet Misko Antisin als neuen Assistenz-Coach.

 

Der 54-jährige Misko Antisin arbeitete in den vergangenen 15 Jahren als Trainer in diversen Junioren-Ligen in Kanada. Die letzten beiden Stationen waren die Salmon Arm Silverbacks in der BCHL sowie die Vegas Golden Nights Juniors.

 

Der schweizerisch-kanadische Doppelbürger spielte von 1985 - 2003 in der Schweiz für den Zürcher SC, Ambri-Piotta, den EV Zug, Lugano, Servette Genf und den Lausanne HC. Mit der Schweizer Nationalmannschaft nahm Antisin an drei Weltmeisterschaften teil.

 

Headcoach & Sportchef Michel Zeiter: “Ich kenne Misko aus gemeinsamen Zeiten in der Nationalmannschaft. Er verfügt über langjährige Erfahrung und entspricht genau unserem gewünschten Profil .“ 

 

 

Der 37-jährige Stürmer Thibaut Monnet wechselt auf die kommende Saison 2019/20 vom EHC Kloten zum EHC Winterthur.

 

Thibaut Monnet bringt viel Erfahrung nach Winterthur mit. So absolvierte er in der National League 932 Partien, nahm an 5 Weltmeisterschaften teil und konnte mit den ZSC Lions zweimal den Meistertitel sowie die Champions Hockey League gewinnen.

 

Headcoach & Sportchef Michel Zeiter: „ Wir freuen uns sehr, dass Thibaut unsere Mannschaft verstärkt und seine grosse Erfahrung an die jungen Spielern weitergeben kann.“

 

 

Die EHC Winterthur Sport AG verlängert den Vertrag mit Kevin Bozon um ein weiteres Jahr. Der 24-jährige Doppelbürger bestreitet somit die 3. Saison mit den Eulachstädtern.

 

Der Powerflügel absolvierte diesen April zwei Vorbereitungsspiele mit der französischen Nationalmannschaft.

 

 

Es gilt wieder ernst für alle EHCW-Fans! Sichern Sie sich jetzt die Saisonkarte 2019/20 zu attraktiven Konditionen. Frühbucher sparen CHF 50.-!

 

Nachfolgend die wichtigsten Informationen zum Vorverkauf:

 

Für die kommende Saison stehen wieder zwei Kategorien zur Auswahl: Kategorie 1 auf den Seiten inkl. reserviertem Sitzplatz, Kategorie 2 hinter den Toren ohne reserviertem Sitzplatz, hier geht's zum Hallenplan

 

Die Saisonkarten berechtigen zum Besuch sämtlicher Vorbereitungs-, Qualifikations- und Playoff-/Ligaqualifikations-Heimspiele sowie der Heimspiele im Rahmen des Swiss Ice Hockey Cup und des Chopfab Cups.

 

Der letztjährige Sitzplatz bleibt bei Zahlungseingang bis am 31. Mai 2019 reserviert! Danach geht der Platz in den freien Verkauf.

 

Bis zum 31. Mai 2019 gilt eine Reduktion von CHF 50.00 pro Saisonkarte, massgebend ist die Zahlung bis am 31. Mai 2019.

 

Die Saisonkarten werden erst nach Eingang der Zahlung verschickt.

 

Beim Schreiben an unsere langjährigen Saisonkartenbesitzer hat sich leider ein Fehler bei der IBAN-Nummer eingeschlichen, nachfolgend die korrekte Kontoverbindung:

Postfinance AG 89-704008-6

IBAN: CH30 0900 0000 8970 4008 6

 

Wir danken Ihnen für die Überweisung per E-Banking oder Bankzahlung. Bei der Post fallen für uns hohe Gebühren an. Bei Bedarf senden wir Ihnen auch gerne einen Einzahlungsschein zu.